Raids

Version vom 2. Juli 2023, 15:09 Uhr von Dyna (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Alles rumd um die Raids

Bei den Raids handelt es sich um eine neue Gruppen-Aktivität, bei denen Spieler in größeren Gruppen die Möglichkeit haben, zusammen zu spielen. Um einen Raid zu starten müsst ihr nach Darkon City zum "Raid-Hub". Dieses findet ihr ebenfalls über den Teleporter. Danach spricht ihr mit dem NPC Neville zur Raid-Anmeldung und ihr seht dieses Fenster.  

RTENOTITLE

 


 

RaidLobby.png

 

 

Eigene Raid-Lobby erstellen

Nun könnt ihr eine eigene Raid-Lobby erstellen, bei denen ihr bestimmt welche Spieler mit dürfen und überhaupt erst eine Anfrage stellen können. Wenn ihr z.B. nur mit Gilden-Mitgliedern in den Raid wollt, so könnt ihr dies vorab so einstellen. Nachdem wir nun die Lobby erstellt haben, können wir die Beitrittsanfragen der Spieler überprüfen. Mit einem Doppelklick könnt ihr diese annehmen. Danach erscheinen die Mitglieder in der Teilnehmer Liste unten.
Anfragen können per Doppel-rechtsklick abgelehnt werden. Abgelehnte
Anfragen können maximal 2x ankommen nachdem diese abgelehnt wurden.
Außerdem könnt ihr per /RaidLobbyInvite <name> einen Spieler einladen.

 

 

RaidQueue.png

 

 

Einer Raid-Lobby beitreten

Spieler die sich nun für den Raid anmelden wollen, öffnen ebenfalls den NPC zur Raid-Anmeldung und sehen dort direkt im ersten Tab (Lobby) die aktuell offenen Raids. Nur Raids die noch nicht aktiv laufen werden hier gelistet.

Außerdem werden natürlich nur die Raids angezeigt, für die ihr euch auch anmelden könnt. Private Raids werden hier nicht angezeigt. Doppel-Klickt nun auf die Lobby um euch dort anzumelden. Der Raid-Leiter kann eure Anfrage dann über die oben erklärten Schritte akzeptieren. Ihr bekommt dann eine kurze Bestätigung und sobald der Raid beginnt, bekommt ihr nochmal ein Fenster zur Einladung + Teleport zum Raid-Encounter.

 

 

 


 

Das Raid-Interface

Nachdem ihr nun den Raid gestartet habt und die Vorbereitungszeit beendet ist, so werdet ihr zum Raid-Encounter teleportiert.
Von jetzt an läuft ein Timer. Innerhalb dieses Zeitraumes müsst ihr den Raid-Boss bezwingen, ansonsten erhaltet ihr keine Belohnungen.

Innerhalb des Raides werden euch zusätzlich weitere UI-Elemente angezeigt.
Rechts könnt ihr einen Timer so wie alle aktuellen Aufgaben in einem Blick haben.
Unten mittig könnt ihr die Timer für folgende Raid-Mechaniken im Auge behalten.

Auf der linken Seite seht ihr übersichtlich Informationen zu euren Raid Mitgliedern.
Mit dem Chat Befehl /RaidInfoMode könnt ihr frei entscheiden in welchem Detailgrad euch die Informationen angezeigt werden
(0 = nicht anzeigen; 1 = nur Lebensanzeigen; 2 = Lebensanzeigen und Klasseninformationen).

RaidInterface.jpg

 

Allgemeine Informationen

- Power-Ups & Anarchie-Buffs sind in allen Raids deaktiviert. -
- Eure Frosthunter/Pets verlieren beim Sterben keine Leben in Raids. -
- Sollten alle Spieler sterben, so werdet ihr sofort aus dem Raid teleportiert. -
- Raids haben keinen Beitritts-Cooldown. Ihr könnt so viel rumprobieren, wie ihr wollt. -
- Eure Belohnungen (Items & Punkte) sind jedoch wöchentlich limitiert. Dieses Limit setzt sich am Montagmorgen zurück. -
- Zum Start des Systems könnt ihr 30x Items von jedem Schwierigkeitsgrad sowie 10.000 Gildenpunkte pro Woche erhalten. -
(Diese Werte werden aktuell noch getestet, daher sind sie eventuell noch nicht final!)
 

Zum Start des Systems werden wir keine Informationen zu den Raid-Mechaniken geben. Diese müssen von der Community selbst verstanden und gespielt werden. Eventuell stellen wir zukünftig Raid-Guides bereit, insofern diese nicht von der Community selbst geschrieben werden!

 

Hinweis zum Release des Raid-Systems: Insbesondere der Punkte-Shop für die Gilde bleibt in den ersten 2-3 Wochen deaktiviert. Da es schwer ist die Punkte zu ermitteln die ihr pro Raid erhaltet, haben wir uns dazu entschieden die Preise erst dann anzupassen, wenn wir wissen wie viele Punkte ihr so pro Woche zusammen bekommt. Ihr könnt die Punkte jetzt schon sammeln, jedoch erst später ausgeben.